Die Entstehung des Jazz

Jazz ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene - ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte - Musikrichtung, die lange weiterentwickelt wurde, häufig gekreuzt mit anderen Musikrichtungen und Genres. Zu den wichtigsten Kennzeichen den Jazz gehören:

  1. Improvisation
  2. Jazz-Rhythmik mit (zumindest tendenziell) polyrhythmischem Charakter, etwa durch den Offbeat
  3. eine spezielle Art der Tonbildung (zum Beispiel Schleiftöne und Multiphonics) und Instrumentenbehandlung,
  4. stilistische Individualität einzelner Musiker und
  5. ein Traditionsbezug auf vorhergegangene Stile der
© 2017 Second Unit Jazz